Digital World


Hier finden Sie interessante Webseiten und Apps, welche der Redaktion aufgefallen sind und in den gedruckten Ausgaben vorgestellt werden. Hier eine Auswahl:

dialektbestimmung

Die Schweiz ist in vielerlei Hinsicht ein spezielles Land. Einer der markantesten Unterschiede zu anderen Ländern ist – nebst Demokratie, Käse und Schokolade – mit Sicherheit die Sprache. Wohl gerade deshalb, weil nicht von «der» schweizerischen Sprache gesprochen werden kann. Nebst den vier Landessprachen unterscheidet sich auch jede Region durch einen ganz eigenen Dialekt. Diesen Unterschieden kann man mit der «Dialäkt Äpp» auf den Grund gehen: Anhand der eigenen Aussprache verschiedener Wörter kann eine vereinfachte Dialektlokalisierung vorgenommen werden. Die App liefert erstaunliche Ergebnisse, jedoch leider nur für deutschsprachige Dialekte.

App «Dialäkt Äpp», verfügbar für iOS

prüfungsvorbereitung

«TheSimpleClub» ist eine Lern-App, die sich speziell an Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zwölften Klasse richtet. Sie ist in ihrem Aufbau und Design sehr auf diese Zielgruppe ausgerichtet und soll das Lernen so attraktiv wie möglich machen. Durch eine grosse Sammlung Videos, Übungen und Tests in Fächern wie Biologie, Physik, Mathematik, Chemie, Geschichte, Informatik und sogar «Engineering» ermöglicht sie eine vertiefte Auseinandersetzung mit verschiedensten Themen. Das Fachwissen wird interaktiv, umfangreich sowie dem Niveau der Zielgruppe angepasst vermittelt und kann deshalb durchaus als Ergänzung des Schulmaterials zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden.

App «TheSimpleClub», verfügbar für Android und iOS

bewegte bilder

Fotos zu verschicken ist heutzutage beinahe so veraltet wie Briefe zu schreiben. Stattdessen sind animierte Bilder, sogenannte «GIFs» (Graphics Interchange Format) brandaktuell und erfreuen sich insbesondere bei jüngeren Generationen grosser Beliebtheit, vermutlich weil GIFs interaktiver sind als einfache Fotos und kürzer als normale Videos. Wer sich diesen Trend nicht entgehen lassen will, kann mit «Momento» ganz einfach eigene GIFs erstellen. Mithilfe der App lassen sich Fotos und Videos zu einem GIF umformatieren, speichern und verschicken. Momento ist zwar nur für iOS-betriebene Geräte erhältlich, für Android-Nutzer gibt es jedoch alternativ die App «GIF Maker».

App «Momento», verfügbar für iOS

Weitere Empfehlungen finden Sie in der gedruckten Ausgabe.