März 2015


Hier finden Sie interessante Webseiten und Apps, welche der Redaktion aufgefallen sind und in den gedruckten Ausgaben vorgestellt werden. Hier eine Auswahl.

tiefer schlaf

Es gibt kaum etwas Grausameres, als frühmorgens von einem Wecker aus dringend nötigem Tiefschlaf gerissen zu werden. Den Tag auf diese Art und Weise zu beginnen, ist weder der Konzentration noch der Zufriedenheit förderlich – in extremen Fällen kann sogar das soziale Umfeld der unsanft Geweckten darunter leiden. Einen weniger abrupten Start in den Tag versprechen Schlafphasenwecker, welche innerhalb eines definierten Zeitraumes einen Moment abpassen, in dem der Schlaf sowieso unruhig ist. Die Gratis-App «SleepBot» enthält einen solchen und bietet Schlaflosen und Morgenmuffeln weitere Funktionen zur Überwachung und Analyse der Tiefe des Schlafs sowie des Schlafrhythmus. App «SleepBot», verfügbar für Android und iOS

sprachübersetzer

Die Übersetzungs-App «Sprachübersetzer» ist simpel, jedoch genauso effizient. Man braucht lediglich einen Text in das Eingabefenster zu tippen und kann ihn sich dann in 70 verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Dabei wird nicht nur der originalgetreue Wortlaut, sondern auch die grammatikalische Umsetzung berücksichtigt. Die App verfügt zudem über eine Text-Sprach-Funktion: Man kann sich den übersetzten Text vorlesen lassen. Auch das Umgekehrte ist möglich, man kann der App einen Text diktieren, welcher dann sofort übersetzt wird. Der «Sprachübersetzer» ist kostenlos und lohnt sich für jeden, der sich im Ausland seine Lieblingsspeise gerne in der jeweiligen Landessprache bestellt. App «Sprachübersetzer», verfügbar für Android    

oster-spass

Wer trotz allgegenwärtiger Schokoladentiere und exzessiver Osterdekoration nicht genug von Hasen und Ostereiern bekommen kann, dem ist die App «Bubble Blast Easter» zu empfehlen. Es handelt sich um ein Rätselspiel, bei dem es Karnickel und bunt bemalte Eier durch Kettenreaktionen zum Platzen zu bringen gilt. Die Aufgabe des Spielers ist es dabei, den Ursprungsort dieser Kettenreaktion geschickt zu wählen und den Level möglichst effizient abzuschliessen. Da mehrere Tausend dieser Levels zur Verfügung stehen, dürfte die Gratis-App echte Fans auch noch weit über Ostern hinweg beschäftigen – oder Oster-Muffeln einen Weg bieten, ihren Frust an digitalen Hasen und Eiern auszulassen. App «Bubble Blast Easter», verfügbar für Android und iOS

Weitere Tipps finden Sie in der gedruckten Ausgabe.