Dezember 2012


Hier finden Sie interessante Webseiten, welche der Redaktion im Internet aufgefallen sind und in den gedruckten Ausgaben vorgestellt werden.


warmduscher war gestern

Zugegeben, jemanden mit einem süffisanten Lächeln auf den Lippen einen «Warmduscher» zu nennen, das bereitet mitunter diebische Freude. Doch jetzt kann die nett gemeinte Neckerei mit neuer Wortgewalt vollzogen werden: Auf «warmduscher-abc.ch» findet man über 3000 Ausdrücke, die synonym zum Original verwendet werden können. Hier kann man sich von Wörtern wie «Beckenrand-Schwimmer», «Weichspüler-Benutzer» oder «Garagen-Parker» inspirieren lassen. Natürlich können auch Eigenkreationen online gestellt werden, die dann von anderen «Warmduschern» bewertet werden können. www.warmduscher-abc.ch

 

 

 

zweimal weihnachten

Zu keiner Zeit im Jahr wird der materielle Überfluss, in dem viele Menschen in der Schweiz leben, so offensichtlich wie in der Weihnachtszeit. Dutzende von Geschenken erhält und macht der Durchschnittsschweizer, wirklich Unverzichtbares ist kaum je dabei. Hier setzt die Aktion «2x Weihnachten» an: Vom 24. Dezember bis am 12. Januar können nicht benötigte Weihnachtsgeschenke und Artikel des täglichen Gebrauchs per Post «gespendet» werden. Die gesammelten Waren werden dann je zur Hälfte an bedürftige Familien und Einzelpersonen in der Schweiz und in Osteuropa verteilt. Wer nichts Passendes zu verschicken hat, kann sich auch mit einer Geldspende beteiligen, mit der dann Nahrungs- und Hygienepakete angeschafft werden. www.2xweihnachten.ch

 

 

webcomic

Die sogenannten «Rage-Comics» geniessen im «www» mittlerweile bereits Kultstatus. Sie bestehen aus etwa 30 verschiedenen Kritzelgesichtern, die in kleine Bildergeschichten eingebaut werden. Dargestellt werden dabei meist Alltagssituationen, die zu Wutausbrüchen führen oder Selbstkontrolle nötig machen. Die Comics stammen dabei nicht aus der Feder eines einzigen Autors; vielmehr darf jeder zur Maus greifen und sich mit einer Zeichnungssoftware seinen eigenen «Rage» zusammenbasteln. Beliebte Comics kursieren dann wochenlang auf Facebook, Twitter und anderen Plattformen. Die unten angegebene Seite ist diesen Bildergeschichten gewidmet, sammelt sie und lässt sie von ihrer Community bewerten und kommentieren. www.leragecomics.com