Digital World


Hier finden Sie interessante Webseiten und Apps, welche der Redaktion aufgefallen sind und in den gedruckten Ausgaben vorgestellt werden. Hier eine Auswahl:

wetterbericht mal anders

Die Schweiz wurde diesen Sommer von einer Hitzewelle heimgesucht, wie es sie seit Jahren nicht mehr gab. Wer nicht das Glück hat, in unmittelbarer Nähe eines kühlen Gewässers zu wohnen, dem macht vielleicht die App «Brella» die Hitze etwas erträglicher. Auch wenn der Blick auf die Prognose kaum Überraschungen bereithält und sich die Extremtemperaturen auch nach mehrmaligem Nachschauen nicht ändern, so hält «Brella» wenigsten weitere, abwechslungsreiche Informationen bereit. Die App zeigt nämlich nicht nur zuverlässig das zu erwartende Wetter an, sondern gibt auch personalisierte Kleiderempfehlungen ab und macht hie und da einen Witz. Wem also das Lachen bei der Hitze vergangen ist, dem sei die App empfohlen.

App «Brella - Personal Weather», verfügbar für iOS

knifflige romantik

Bei der Gratis-App «Love Balls» handelt es sich um ein Logikspiel mit einem Schuss Romantik. Das Ziel ist es, zwei verliebte Kugeln miteinander zu verkuppeln, indem man sie ins Rollen bringt. Die einzelnen Level haben oftmals mehrere Lösungen und Kreativität ist ebenso gefragt wie abstraktes Denken. Dabei startet jede Herausforderung in etwa gleich: Die beiden romantisch involvierten Kugeln sind voneinander getrennt und müssen durch gezeichnete Konstruktionen in Bewegung gebracht werden. Je effizienter man dies tut, also umso weniger Tinte man beim Zeichnen verbraucht, desto mehr Punkte erhält man. Was sich abstrakt anhört, wird durch die ersten paar Einführungslevels schnell klar und macht Lust auf mehr.

App «Love Balls», verfügbar für Android und iOS

effizientes training

Die «Johnson & Johnson»-Fitnessapp ist nicht nur für Einsteiger gut geeignet, sondern liefert auch ausgeklügelte Trainingsprogramme für Fitnessbegeisterte. Nebst dem bekannten «7 Minuten Workout», das auch den grössten Fitness-Muffeln ein tägliches Training ermöglichen soll, bietet die App ein individuell gestaltetes Programm, welches sich dem Niveau des Anwenders anpasst. Alle Übungen werden in kurzen, übersichtlichen Videos vorgezeigt und auf Englisch erklärt. In dem Fundus der 72 Videos kann man zudem jede einzelne Übung noch genauer anschauen und sich so auch komplizierte Abläufe verinnerlichen. Durch die einfache Handhabung und Auswahl unterschiedlicher Trainings steht einem sportlicheren Alltag nichts mehr im Weg.

www.gnooks.com

Weitere Tipps finden Sie in der gedruckten Ausgabe.