Ausgabe vom 25. August 2016

Verein Oldtimergruppe Packard-Boys:

Suche nach Oldtimer-Autos

Max Weiss, Richi Baumgartner und Erwin Bürkler (v.l.n.r.) mit dem Packard-Feuerwehrauto. (zvg)
Max Weiss, Richi Baumgartner und Erwin Bürkler (v.l.n.r.) mit dem Packard-Feuerwehrauto. (zvg)

Das Packard-Feuerwehrauto von 1928, das vom Verein «Oldtimergruppe ‹Packard-Boys› der ehemaligen Feuerwehr Nürensdorf» restauriert wurde, wird 90, der Verein 20 Jahre alt. Zur Feier sind alle Oldtimer-Besitzer aus dem Verteilgebiet des Dorf-Blitz aufgerufen, ihre Autos für ein Oldie-Treffen 2017 anzumelden.

 

von Rosmarie Schmid

 

Die «Packard-Boys» haben gleich zwei Gründe zum Feiern. Um ein Packard-Feuerwehrauto vor dem Zerfall retten zu können, gründeten die ehemaligen Feuerwehrleute des Piketts Nürensdorf am 19. November 1996 den Verein «Oldtimergruppe ‹Packard-Boys› der ehemaligen Feuerwehr Nürensdorf», der jetzt 20 Jahre alt wird. Das gerettete Fahrzeug mit Baujahr 1928 feiert 2018 seinen 90. Geburtstag. «Wir wollen nicht zwei kleine Feste feiern, sondern etwas Unvergessliches und Besonderes auf die Beine stellen», erklären die eingefleischten Packard- Boys und OK-Mitglieder Erwin Bürkler, Richi Baumgartner und Max Weiss.

  >>Artikel Download 

 

 


Monatsinterview:  Neue Verwaltungsrats-Präsidentin der Raiffeisenbank Oberembrach-Bassersdorf

Elisabeth Peter: «Teamarbeit steht bei mir an erster Stelle». (ym)
Elisabeth Peter: «Teamarbeit steht bei mir an erster Stelle». (ym)

Elisabeth Peter ist in Glattfelden auf einem Bauernhof aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren in Oberwil. Seit 17 Jahren ist sie mit Landwirt Martin Peter verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie wurde bei der letzten Generalversammlung zur neuen Verwaltungsrats-Präsidentin der Raiffeisenbank Oberembrach-Bassersdorf gewählt.

 >> Artikel download

 


Bassersdorf: Tag der offenen Baustelle im Schulhaus «Chrüzacher»

Schulleiter Heinz Ehrensperger war einer der Tourguides, die die Besucher durch die verschiedenen Räumlichkeiten führten. (rh)
Schulleiter Heinz Ehrensperger war einer der Tourguides, die die Besucher durch die verschiedenen Räumlichkeiten führten. (rh)

Anfang Oktober vergangenen Jahres wurde mit dem Spatenstich der Startschuss zum Bau des neuen Primarschulhauses Chrüzacher in Bassersdorf gegeben. Am vergangenen Wochenende konnte die Bevölkerung erstmals einen Blick ins Innere des Rohbaus werfen. Obwohl die Sommerferien noch nicht ganz zu Ende waren, herrschte am vergangenen Samstag Grossandrang auf der Baustelle des Schulhauses Chrüzacher.    

>>Artikel download 

 


Brütten bereitet sich auf ein grosses Fest vor

Jürg Stahl wäre logischer Nachfolger für das Nationalrats-Präsidentenamt, das am 28. November vergeben wird. (zvg)
Jürg Stahl wäre logischer Nachfolger für das Nationalrats-Präsidentenamt, das am 28. November vergeben wird. (zvg)